Glück gehabt...

- Allgemeines 'rund um die XS400 Modelle...

Moderatoren: Gemamo, Lupe

Antworten
Kochi
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 29. Aug 2021, 20:56
Motorradmodell: XS400

Glück gehabt...

Beitrag von Kochi »

...glaube ich. Möchte kurz meinen Neuzugang vorstellen und hoffe das einige von Euch etwas dazu sagen können. XS 400, März 1978, aus erster Hand, stand seit 1991, 23 tkm, mit Kettenschutz ? und nachgerüsteter Transistorzündung unter der Sitzbank. Mit Papieren Gepäckträger und allem Zipp und Zapp für 180 €. Ich glaube das geht. Die Vergaser wurden erst kürzlich überholt,sprang aber trotzdem nur wiederwillig an. So der Verkäufer. Sie sollte halt weg,weil sie im Weg stand. Nun die Bilder.
P1040369.JPG
P1040367.JPG
P1040366.JPG
P1040364.JPG
P1040365.JPG
P1040363.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Vintage
nat. Feuerholz- und Pizzakartonwegbringbeauftragter
Beiträge: 625
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 12:47
Motorradmodell: 6x Yamaha XS 400 2A2
2x Yamaha XS 400 12E
4x Yamaha XS 400 SE 4G5
1x Yamaha XS 360
1x Yamaha XJ 550
6x Honda Rebel 125
2x Suzuki Burgman 400 (K3 und K8)
1x Kawasaki KL 650 A
1x Royal Enfield Continental 535 GT
Zusätzlich: kompletter Bestand von Hildor und Mouse
Zusätzlich: XS400 4G5 von Stephan aus Bottrop
1x XS400 2A2 mit Seitenwagen
Wohnort: Hilchenbach

Re: Glück gehabt...

Beitrag von Vintage »

Ich hoffe, Du hast vor dem Anlassen das Öl/ den Filter gewechselt?
Moped ist Original-erhaltungswürdig!

:zoumzeng: Gruß, Ingo
Beinhart - Vintage

:flag_deu:

Kochi
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 29. Aug 2021, 20:56
Motorradmodell: XS400

Re: Glück gehabt...

Beitrag von Kochi »

Ich habe (noch) nichts mit dem Möp gemacht,ausser rumschieben. Der Vorbesitzer hat,nach seiner Aussage, die Vergaser für 150 in einer Fachwerkstatt reinigen und checken lassen. Die sehen von aussen auch aus wie fast neu. Danach lief sie wohl kurz,aber nicht auf dem rechten Topf. Da haben sie es nicht weiter versucht. Das Motorrad war Beifang bei einem Hauskauf und sollte so schnell wie Möglich weg. Daher der gute Preis. Ich weiss,was Du meinst (nicht meine erste alte Maschine) und werde die ganz grosse Inspektion machen,bevor ich irgendwelche Startversuche unternehme. Damit es nicht später evtl. teuer wird :zoumzeng: Und ja,die bleibt Original. Wäre zu schade bei dem Zustand. Bastelbuden gibt es ja von der XS ge :saege_smile: nug.

Benutzeravatar
stone
Flunker- und Tuningbeauftragter
Beiträge: 2681
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 20:27
Motorradmodell: XS400 ´81, SR500 ´89 und TRX850 ´96
Wohnort: 59199 Bönen

Re: Glück gehabt...

Beitrag von stone »

Sieht nach viel Arbeit aus. :devil:
Gruß
Bernd

Kochi
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: So 29. Aug 2021, 20:56
Motorradmodell: XS400

Re: Glück gehabt...

Beitrag von Kochi »

Na,dann solltest Du meine anderen Moppeds mal sehen.... :schweiß2_smile:

Antworten