Lenkkopflager ausbauen

Auch sehr wichtig...

Moderatoren: Gemamo, Käfertönni

Antworten
architom
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 19:27
Motorradmodell: XS 360 - 1U4 '77
Wohnort: Erzgebirge

Lenkkopflager ausbauen

Beitrag von architom »

Ich möchte gerne meine Lenkkopflager tauschen. Die jetzigen sind doch schon ganz schön verschlissen.
Verbaut sind bereits Kegelrollenlager.

Das Problem ist jetzt: wie bekomme ich die ausgebaut? Da ist keinerlei Bund oder Spalt, wo "ein Schlagdorn" (wie das Bucheli schreibt) helfen könnte. Das Lager geht regelrecht "nahtlos" in das Innenrohr des Steuerkopfes über, nichts, wo ich ansetzten könnte.

Habt ihr vielleicht einen Tip auf Lager. Ich würde sonst versuchen, die Lagerschalen mit dem Dremel und einen Hartmetallfräser aufzufräsen. Ist das überhaupt machbar oder sind die Schalen zu hart zum Fräsen? Dann hätte ich dann ein noch größeres Problem: angefräste Lagerschalen, die sich nicht ausbauen lassen.
20220822_211948_001.jpg
20220822_212003.jpg
Gruß Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
XS 360 (1U4) von 1977

Benutzeravatar
Gemamo
Sensenmann, Mobbing- und 3-Eier-Beauftragter
Beiträge: 3196
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 18:30
Motorradmodell: '78er Solo '79er Gespann '80er Cup '86er XT350 mit 4G5-Motor Retro-SuMo und ein 12,5PS-Rasenmäher mit Schneeketten und Räumschild

Re: Lenkkopflager ausbauen

Beitrag von Gemamo »

Ne alte Schraube (oder irgendeinen anderen Schrott) einlegen und anpunkten. Dann einmal beherzt mit einem Durchschlag und Hammer (nicht Hämmerchen 100g) raustreiben.

Benutzeravatar
stone
Flunker- und Tuningbeauftragter
Beiträge: 2685
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 20:27
Motorradmodell: XS400 ´81, SR500 ´89 und TRX850 ´96
Wohnort: 59199 Bönen

Re: Lenkkopflager ausbauen

Beitrag von stone »

Und vor dem Einbau der neuen Lager eine Nut mit Feile oder Dremel in den Sitz feilen/fräsen. Dann lässt sich die Lagerschale auch wieder leicht austreiben.
Gruß
Bernd

Benutzeravatar
dergunnar
Mitglied
Beiträge: 1700
Registriert: Di 19. Feb 2013, 08:16
Motorradmodell: XS 400 2A2 ('78 & '80)
Wohnort: 51580

Re: Lenkkopflager ausbauen

Beitrag von dergunnar »

Wenn kein Schweißgerät verfügbar,
kann man diese von Stone genannte Nut auch vor dem Ausbau der Schale dremeln.
Ist halt fummelig :biggrin:
Schöne Grüße!

nee mutt ik nich!

architom
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 19:27
Motorradmodell: XS 360 - 1U4 '77
Wohnort: Erzgebirge

Re: Lenkkopflager ausbauen

Beitrag von architom »

Danke für die Vorschläge! Hatte ich so noch nicht im Blick. Ich werde berichten, wie es letztlich ging.

Gruß Thomas
XS 360 (1U4) von 1977

Antworten