Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015.....

Rund um alles was die XS schnell macht abseits der Strasse....

Moderatoren: Gemamo, stone

Benutzeravatar
FrankWw
Silikon- und stellv. Ouzobeauftragter
Beiträge: 2770
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:04
Motorradmodell: XS400/77 CUP Replica für die Rennstrecke - TX650/72 - XS650/82 - KreidlerRSB/75 - Yamaha Chappy und noch einige nicht fahrfertige
Wohnort: Nähe Altenkirchen im Westerwald

Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015.....

Beitrag von FrankWw »

So langsam sind die wichtigsten Änderungen und Überholungen für 2015 fertig.
Der Motor läuft schon wieder.
Zylinder und Kolben gewöhnen sich gerade mit kleinen Standläufen
von 10 bis 15 Min. aneinander.
Bei etwa 80° Öl ist immer schluss :raz_smil:

- Neuer Kolbenkit 0.25 mit MOS² beschichteten Kolben

- Alte analoge Temperaturanzeige auf Digitaldisplay 0,56" mit PT100 Sensor umgebaut

- Hochleistungskühler 13 Rippen 280 x 50mm (Inhalt 0,5l)

- Umbau auf PKW Ölfilter und Adapter mit Ölkühleranschlüssen
- Ölleitungen in Metallflex Dash8

- Umbau auf Hydraulische Kupplung (Mit Geberzylinder 14mm ZZR1100)

- Kupplungsleitung mit Schnellkupplung (zur Komplettdemontage)
- Kupplungsleitung in Dash6

- Umbau auf neuen HBZ (5/8" ZZR1100)
- für mehr Bremsdruck

- CNC gefräste 33mm hohe Alugabelbrücke

- Anschlussgewinde am Krümmer für Lambda Sonden
k-IMG_0705.JPG
k-IMG_0902.JPG
k-IMG_0903.JPG
k-IMG_0905.JPG
k-IMG_0908.JPG
k-IMG_0909.JPG
k-IMG_0912.JPG
k-IMG_0917.JPG
k-IMG_0918.JPG
k-IMG_0920.JPG
k-IMG_0922.JPG
k-IMG_0929.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Frank
Bild

Der kürzeste Tunerwitz.... Serienleistung erreicht.... Bild
Youtube Kanal: Frank Westerwald
https://www.youtube.com/channel/UCD7oqs ... DiZrOMaLRQ

Benutzeravatar
Käfertönni
Graffittibeauftragter
Beiträge: 755
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 20:30
Motorradmodell: XS400-2A2 ´81
TDM850-4TX ´96
Wohnort: Osnabrück

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von Käfertönni »

Klasse Frank, dann könnte ja schon morgen Spa sein!? :zwinker:
1973 Citroen DS
1975 Passat TS; Typ 32; YP 4-Zylinder
1981 Yamaha XS 400; Typ 2A2; 2-Zylinder
1981 Hercules Prima 5, :-) 1-Zylinder
1990 Audi 100 Avant; Typ 44; NF 5-Zylinder
1994 Audi Cabriolet; Typ 89; ABK 4-Zylinder
1996 Yamaha TDM 850; Typ 4TX; 2 Zylinder
2003 Lupo 6X; AUD 4-Zylinder

Benutzeravatar
FrankWw
Silikon- und stellv. Ouzobeauftragter
Beiträge: 2770
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:04
Motorradmodell: XS400/77 CUP Replica für die Rennstrecke - TX650/72 - XS650/82 - KreidlerRSB/75 - Yamaha Chappy und noch einige nicht fahrfertige
Wohnort: Nähe Altenkirchen im Westerwald

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von FrankWw »

Käfertönni hat geschrieben:Klasse Frank, dann könnte ja schon morgen Spa sein!? :zwinker:
fast, Motor Feinabstimmung fehlt noch, ist noch nicht ausreichend gelaufen.
Gruß
Frank
Bild

Der kürzeste Tunerwitz.... Serienleistung erreicht.... Bild
Youtube Kanal: Frank Westerwald
https://www.youtube.com/channel/UCD7oqs ... DiZrOMaLRQ

Benutzeravatar
flat
Mitglied und Regenschirmträgerbeauftragter
Beiträge: 1680
Registriert: So 17. Feb 2013, 10:57
Motorradmodell: YAMAHA XS400
2A2-5/78 SEPI II #77 RM
2A2-3/79 Testträger RM
2A2-4/80 CUP/Z light
4G5- als Wandschmuck
12E-5/84 Xenomorph
Wohnort: Kreis Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von flat »

Schöne Details... :drunken:

Auch wenn ich ja auch immer der Meinung bin das man immer etwas weiter verbessern kann,
das mit der Hydr. Kupplung find ich ne tolle Spielerei, aber schneller wird man davon nicht oder!?
ich werd mir meine klassische KawaKuplungsarmatur mit versteller drann bauen,
das ist ausreichend... ...aber so macht halt jeder etwas anders!
(Ich finds beeindruckend den Aufwand! :zoumzeng: )

Wenn man überlegt was man so für mücken in die 2Azwölis steckt da könnt man sich auch ne R6
für zerfahren...

Alles wird gut, allen ein schönes Wochenede... :drunken:

Benutzeravatar
FrankWw
Silikon- und stellv. Ouzobeauftragter
Beiträge: 2770
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:04
Motorradmodell: XS400/77 CUP Replica für die Rennstrecke - TX650/72 - XS650/82 - KreidlerRSB/75 - Yamaha Chappy und noch einige nicht fahrfertige
Wohnort: Nähe Altenkirchen im Westerwald

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von FrankWw »

das mit der Hydr. Kupplung find ich ne tolle Spielerei, aber schneller wird man davon nicht oder!?
Schneller wohl nicht, aber auf kurvenreichen Strecken ist das, so hoffe ich,
nicht mehr so anstrengend für die Kupplungshand.
Ich hab nach einem Wochenende in OSL 3 Monate Probleme mit der Kupplungshand gehabt :kot_sm_:
Gruß
Frank
Bild

Der kürzeste Tunerwitz.... Serienleistung erreicht.... Bild
Youtube Kanal: Frank Westerwald
https://www.youtube.com/channel/UCD7oqs ... DiZrOMaLRQ

Benutzeravatar
Gemamo
Sensenmann, Mobbing- und 3-Eier-Beauftragter
Beiträge: 3086
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 18:30
Motorradmodell: '78er Solo '79er Gespann '80er Cup '86er XT350 mit 4G5-Motor Retro-SuMo und ein 12,5PS-Rasenmäher mit Schneeketten und Räumschild

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von Gemamo »

FrankWw hat geschrieben:
das mit der Hydr. Kupplung find ich ne tolle Spielerei, aber schneller wird man davon nicht oder!?
Schneller wohl nicht, aber auf kurvenreichen Strecken ist das, so hoffe ich,
nicht mehr so anstrengend für die Kupplungshand.
Ich hab nach einem Wochenende in OSL 3 Monate Probleme mit der Kupplungshand gehabt :kot_sm_:
Dann bau dir eine deutlich kleinere Kupplungspumpe dran, die Kawapumpe ist zu groß.....
Hast Du jetzt an der Bremse auch eine größere Pumpe angebaut?
Ich muß weg, mein Pfleger sucht mich schon überall..... :zuck:

Benutzeravatar
flat
Mitglied und Regenschirmträgerbeauftragter
Beiträge: 1680
Registriert: So 17. Feb 2013, 10:57
Motorradmodell: YAMAHA XS400
2A2-5/78 SEPI II #77 RM
2A2-3/79 Testträger RM
2A2-4/80 CUP/Z light
4G5- als Wandschmuck
12E-5/84 Xenomorph
Wohnort: Kreis Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von flat »

ich wünsche dir, das dass eine Verbesserung für dich bringt Frank,
da wir aber alle keine 18Jährigen ProfiMotorsportler mehr sind, würde ich sagen
das nur ne Variomatic 100% abhilfe für dieses Problem bringt... :rolleyes: :zwinker: :drunken:
Selbst gesunde Handwerkerhände bekommen bei ungewohnten bewegungen immer
muskel oder nerv probleme daher wird man das nie wegbekommen alle zwei Tage Renntraining
helfen evtl. aber da war es wieder das große Problem: Zu viel Schaum, zu wenig Bier....
:pilz:

Motorsport ist kein Kindergeburtstag... :-) *duck und wech*

Benutzeravatar
stone
Flunker- und Tuningbeauftragter
Beiträge: 2049
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 20:27
Motorradmodell: XS400 ´81, SR500 ´89 und TRX850 ´96
Wohnort: 59199 Bönen

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von stone »

Das Kawateil ist bestimmt eine 14mm Pumpe. Da geht die Kupplung auch nicht viel leichter als mit dem Zug.
Besorg dir eine 12mm Pumpe von einem Roller, das ist optimal.
Gruß
Bernd
82

Benutzeravatar
FrankWw
Silikon- und stellv. Ouzobeauftragter
Beiträge: 2770
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:04
Motorradmodell: XS400/77 CUP Replica für die Rennstrecke - TX650/72 - XS650/82 - KreidlerRSB/75 - Yamaha Chappy und noch einige nicht fahrfertige
Wohnort: Nähe Altenkirchen im Westerwald

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von FrankWw »

Dann bau dir eine deutlich kleinere Kupplungspumpe dran, die Kawapumpe ist zu groß.....
Hast Du jetzt an der Bremse auch eine größere Pumpe angebaut?
Wie wir ja schon mal diskutiert haben, ist es nicht nur der Pumpendurchmesser alleine sondern auch
da Hebelverhältnis.
Und das scheint mir recht gut zu passen. Die Betätigung ist mit der 14mm Pumpe schon mal deutlich leichter
als die mechanische.
Das gleiche mit der Bremspumpe, die ist etwas kleiner geworden in Verbindung mit einem günstigeren Hebel.

@Flat
Verstellhebel hätte ich auch anbauen können, habe aber keine Lust mich dann dauernd
mit den Jungs bei der technischen Abnahme rumzuschlagen.
Einmal eingestellt ist doch eh alles gut.
Dafür habe ich eine Einstellschraube dran :approv_:
Gruß
Frank
Bild

Der kürzeste Tunerwitz.... Serienleistung erreicht.... Bild
Youtube Kanal: Frank Westerwald
https://www.youtube.com/channel/UCD7oqs ... DiZrOMaLRQ

Benutzeravatar
flat
Mitglied und Regenschirmträgerbeauftragter
Beiträge: 1680
Registriert: So 17. Feb 2013, 10:57
Motorradmodell: YAMAHA XS400
2A2-5/78 SEPI II #77 RM
2A2-3/79 Testträger RM
2A2-4/80 CUP/Z light
4G5- als Wandschmuck
12E-5/84 Xenomorph
Wohnort: Kreis Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Einige technische Verbesserungen für die Saison 2015....

Beitrag von flat »

FrankWw hat geschrieben: @Flat... ...habe aber keine Lust mich dann dauernd
mit den Jungs bei der technischen Abnahme rumzuschlagen... :
GeilON! :biglaugh: Verstellhebel finden sie doof aber komplett umgestrickte Kupplungbetätigung auf Hydr.
finden sie schön, ok muss man wirklich nicht verstehen... :kopfk_smil:

Gruß und :drunken:

PS: haben die denn eine logische argumentation was "geht" und was "nicht geht" oder
hat man mal mehr und mal wenniger glück, je nach dem wer die Abnahme heute gerade macht!?:think:

Antworten