Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Rund um alles was die XS schnell macht abseits der Strasse....

Moderatoren: Gemamo, stone

Benutzeravatar
Sokrates
Forumsmutti
Beiträge: 7547
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 11:27
Motorradmodell: XS400 2A2 '79
XS400 2A2 '80
SR125 '97
XJ900 58L '89
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Beitrag von Sokrates »

Gibt es bei 33er Gabel außer Optik noch irgendwelche verheimlichten Vorteile? :kopfk_smil:

Optisch hat es was, ohne Zweifel. :zoumzeng:
Grüße,
Dirk

http://www.xs400.net/ Bild

Benutzeravatar
FrankWw
Silikon- und stellv. Ouzobeauftragter
Beiträge: 2770
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:04
Motorradmodell: XS400/77 CUP Replica für die Rennstrecke - TX650/72 - XS650/82 - KreidlerRSB/75 - Yamaha Chappy und noch einige nicht fahrfertige
Wohnort: Nähe Altenkirchen im Westerwald

Re: Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Beitrag von FrankWw »

Sokrates hat geschrieben:Gibt es bei 33er Gabel außer Optik noch irgendwelche verheimlichten Vorteile? :kopfk_smil:
Das werden wir wohl erst nach Fahrtests auf der Strecke wissen.
Aber genau das Testen reizt mich ja an der Sache :-)
Gruß
Frank
Bild

Der kürzeste Tunerwitz.... Serienleistung erreicht.... Bild
Youtube Kanal: Frank Westerwald
https://www.youtube.com/channel/UCD7oqs ... DiZrOMaLRQ

Benutzeravatar
Sokrates
Forumsmutti
Beiträge: 7547
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 11:27
Motorradmodell: XS400 2A2 '79
XS400 2A2 '80
SR125 '97
XJ900 58L '89
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Beitrag von Sokrates »

Das die 33er Gabel sich leicht verzieht, insbesondere bei einseitiger Belastung ist ja kein Geheimnis, aber das sich die untere Gabelbrücke verzieht, bezweifle ich sehr stark. Das habe ich an meiner Unfall-Gabelbrücke von 2009 gesehen... wenn die sich verzieht, dann nur einmal. :biggrin:

Das ganze würde für mich mit einer Gabel ab >35mm Sinn machen.
Grüße,
Dirk

http://www.xs400.net/ Bild

Benutzeravatar
FrankWw
Silikon- und stellv. Ouzobeauftragter
Beiträge: 2770
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:04
Motorradmodell: XS400/77 CUP Replica für die Rennstrecke - TX650/72 - XS650/82 - KreidlerRSB/75 - Yamaha Chappy und noch einige nicht fahrfertige
Wohnort: Nähe Altenkirchen im Westerwald

Re: Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Beitrag von FrankWw »

Die neue Gabelbrücke ist nun an ihren vorgesehenen Platz gewandert :biggrin:

Das war noch ein wenig Fummel, da es schon mächtig Knapp zum Ölkühler wurde.
Für die DZW Welle geht es daher nur noch außen herum und die
Bremsleitungen sind nun auf der Innenseite der Holme nach unten geführt.
Nach etwas Einrichtearbeit bewegt sich nun die Parallelität der Standrohre im Bereich 0,05.
Die Brücke ist auf Grund ihrer Höhe von 33mm um fast 15mm nach unten gerückt.
Die Markierungen zeigen den maximalen Einfederpunkt ohne zusätzliche Vorspannung bis zu
Gummikappe.
Der Platz reicht also mit meiner 15mm Vorspannung alle male.

Die untere Lagerschale war nach dem Aufpressen minimal unrund geworden.
Sie mußte dann nochmal runter, wurde im Innendurchmesser aufgeschliffen und dann
mit Lagerkleber fixiert.
Dabei habe ich festgestellt das die beiden 3mm Gewinde in der Brücke nicht ausreichen
um den Lagerring vom Sitz abzudrücken. Die 3mm Schraube dreht man dabei einfach ab.
Die Gewinde habe ich dann mit 3,2mm aufgebohrt und verwende einen 3mm Dorn
aus Fedestahl zum Lösen und Austreiben des Lagersitzes.

Anmerkung:
Die untere innere Lagerschale ist bei dem verwendeten Schwarz Lager etwas kleiner
(exakt so groß wie der Lageraufsitz) als bei den normalen Kegelrollenlagern.
Ein lösen von außen durch Meißel, Keil oder ähnlichem ist daher ohne Beschädigung
des Sitzes nicht möglich.
Das ist auch der Grund warum man den Gummistaubring mit ein paar Tropfen Sekundenkleber
auf dem Sitzring fixieren muß, da er sonst bis ins Lager hoch rutscht und am Sitz reiben kann.

Masse des Lagerdistanzringes mit Aufnahmesitz für den Staubdichtring.
Gesamthöhe 8mm, ID 30 +0,1
Großer AD 44,5mm x 3,0mm hoch (2mm bei Gesamthöhe 7mm geht auch noch)
Kleiner AD 39,0 x 5,00 hoch (Staubringsitz)

Der Staubring trägt die Bezeichnung: DV 49 39 5 (falls den mal jemand sucht :zwinker: )
k-IMG_0845.JPG
k-IMG_0846.JPG
Fetrig eingebaut:
k-IMG_0871.JPG
k-IMG_0876.JPG
k-IMG_0877.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Frank
Bild

Der kürzeste Tunerwitz.... Serienleistung erreicht.... Bild
Youtube Kanal: Frank Westerwald
https://www.youtube.com/channel/UCD7oqs ... DiZrOMaLRQ

Benutzeravatar
flat
Mitglied und Regenschirmträgerbeauftragter
Beiträge: 1765
Registriert: So 17. Feb 2013, 10:57
Motorradmodell: YAMAHA XS400
2A2-5/78 SEPI II #77 RM
2A2-3/79 Testträger RM
2A2-4/80 CUP/Z light
4G5- als Wandschmuck
12E-5/84 Xenomorph
Wohnort: Kreis Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Beitrag von flat »

Ist der Staubring der von der orig. Gabelbrücke übernommen oder
ist das ein Sonderteil extra für diese Gabelbrücke!?
Gruß von Nico :rainy1:

Benutzeravatar
FrankWw
Silikon- und stellv. Ouzobeauftragter
Beiträge: 2770
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:04
Motorradmodell: XS400/77 CUP Replica für die Rennstrecke - TX650/72 - XS650/82 - KreidlerRSB/75 - Yamaha Chappy und noch einige nicht fahrfertige
Wohnort: Nähe Altenkirchen im Westerwald

Re: Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Beitrag von FrankWw »

flat hat geschrieben:Ist der Staubring der von der orig. Gabelbrücke übernommen oder
ist das ein Sonderteil extra für diese Gabelbrücke!?
Das ist der originale Staubring von Yamaha.
Bauidentisch mit allen xs400 und XS650 sowie SR500 RD´s usw.
Nicht alle haben den Größenaufdruck.
Gruß
Frank
Bild

Der kürzeste Tunerwitz.... Serienleistung erreicht.... Bild
Youtube Kanal: Frank Westerwald
https://www.youtube.com/channel/UCD7oqs ... DiZrOMaLRQ

Benutzeravatar
Thorsten_B_aus_N
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Sa 13. Sep 2014, 04:48
Motorradmodell: XS250, XS360, XS400, XS500 1H2, XJ550,XJR1300,WR450, Super Tenere, Afrca Twin, TZR80RR, BMW F800GS
Wohnort: 91233 Neunkirchen a.Sand

Re: Meine Projekte - Heute: Gabelbrücke

Beitrag von Thorsten_B_aus_N »

Hi Leute,

Erstmal ein gesundes, sturzfreies neues Jahr wünsch ich euch.

Begeistert mich echt das dass Thema hier so heiß verfolgt wird

und was Frank da so angestellt hat, ist schon eine heiße Kiste

Wenn ich mir das Paket so ansehe, aber schön das ich dazu was beitragen konnte..

Jetzt hoff ich mal das Frank damit zufrieden ist und das die Brücke positiv was zum Fahrwerk beiträgt.

Gruß

Thorsten

Antworten