Zündung der 12e

Alles um das "Herz" der XS...

Moderatoren: Gemamo, Käfertönni

Antworten
jle98
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Nov 2019, 12:38
Motorradmodell: Yamaha XS400 12e

Zündung der 12e

Beitrag von jle98 »

Hallo zusammen,

ich habe bezüglich der Zündung meiner 12e zwei Fragen, bei denen ich Hilfe benötige:

1) Die beiden Stecker, welche auf die Zündeinheit aufgesteckt werden (vom Geber und zu den Zündspulen), sind bei mir beschädigt. Wo kann ich neue erhalten? Ich finde leider bei Yamaha keine Ersatzteilnummer...

2) An der Zündeinheit gibt es einen schwarz-weißen Kabel, welcher laut Originalschaltplan keinen Anschluss hat. Dieser kommt vom Geber. Was ist der Sinn dieses Kabels? Kann ich diesen eventuell für eine elektrische Drehzahlmessung verwenden (meine Vermutung)?

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen,
Jonas

Benutzeravatar
dergunnar
Mitglied
Beiträge: 1579
Registriert: Di 19. Feb 2013, 08:16
Motorradmodell: XS 400 2A2 ('78 & '80)
Wohnort: 51580

Re: Zündung der 12e

Beitrag von dergunnar »

Hi,
in aller Kürze:
Die Stecker solltest Du bei Kabel-Schmidt bekommen. Aber auch bei anderen Online-Shops.
Musst mal googlen. Das Schlagwort sollte Japan Mehrfachstecker oder sowas sein.

https://www.kabel-schmidt.de/KFZ-Elekt ... kgehaeuse/

Das schwarzweiße Kabel an der Zündbox soll nach meiner Kenntnis für den an der XS nicht vorhandenen Seitenständerschalter sein. Legst Du es auf Masse, soll die Zündung unterbrechen. Entsprechend kein DZM möglich.
Das aber unter Vorbehalt :approv_:
Schöne Grüße!

nee mutt ik nich!

Antworten