Motoraufhängung 4G5

Alles um das "Herz" der XS...

Moderatoren: Gemamo, Käfertönni

Benutzeravatar
dergunnar
Mitglied
Beiträge: 1644
Registriert: Di 19. Feb 2013, 08:16
Motorradmodell: XS 400 2A2 ('78 & '80)
Wohnort: 51580

Re: Motoraufhängung 4G5

Beitrag von dergunnar »

Tatsächlich!
Ich habe mal gegoogelt: offensichtlich fehlen dem 4G5 Rahmen diese Laschen. Was dort stattdessen hingehört müssen die 4G5 Fahrer nachschauen...

Anbei Bilder von 2A2 und 4G5 Rahmen.
230C0CD9-22F1-4755-9340-CBE36AB7E2AE.jpeg
DA3B1FFC-B3B5-4797-9F9F-CE0BD79A76D7.jpeg
C0D31ED3-FF7E-4CB4-AC3A-94163D172422.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schöne Grüße!

nee mutt ik nich!

Emanuel T.
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 10:03
Motorradmodell: 82' Yamaha XS400 SE "US Customs"
82' Honda CX500 E PC06

Re: Motoraufhängung 4G5

Beitrag von Emanuel T. »

Vielen Dank dass du mir das bestätigst. Ich mach mich auch nochmal auf die Suche wie das gedacht ist.
Derzeit bin ich ein wenig verwirrt. :kopfk_smil:

Benutzeravatar
Sokrates
Forumsmutti
Beiträge: 7547
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 11:27
Motorradmodell: XS400 2A2 '79
XS400 2A2 '80
SR125 '97
XJ900 58L '89
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: Motoraufhängung 4G5

Beitrag von Sokrates »

Und damit es nicht so einfach wird, gab es bei den SE/4G5 Modellen auch noch unterschiedliche vordere Motorbefestigungen. :-)

http://xs400.net/wb/pages/technik-faq/a ... iede#wb_79
Grüße,
Dirk

http://www.xs400.net/ Bild

Benutzeravatar
stone
Flunker- und Tuningbeauftragter
Beiträge: 2157
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 20:27
Motorradmodell: XS400 ´81, SR500 ´89 und TRX850 ´96
Wohnort: 59199 Bönen

Re: Motoraufhängung 4G5

Beitrag von stone »

Bei der 4G5 fehlt die Halterung am Rahmen hinten oben, das ist original so.
Die Motorgehäuse von 2A2 und 4G5 sind identisch weshalb die Befestigungslöcher am Motor vorhanden sind. Also alles ok.
Gruß
Bernd
82

Benutzeravatar
Lupe
Cloudbuster-, Reservierungs- und Benzinmangelbeauftragter
Beiträge: 3559
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:06
Motorradmodell: .
XS400 2A2, Bj. 1980,
XS400 Cup Replica Bj. 1978

Re: Motoraufhängung 4G5

Beitrag von Lupe »

Das blau markierte ist die Schwingenachse und keine Motorhalterung :devil:

Emanuel T. hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 21:47
Hallo Gunnar,

Ja, du hast schon recht. Ich denke auch dass hier etwas fehlt.
Ich kann jedoch zu 99,9% ausschließen dass hier geflext wurde. Die Querstrebe ist tadellos und scheint auch noch den O-Lack zu haben. Zumal das bei beiden Rahmen gleich ist.
Kann bitte jemand mal ein Bild von der Stelle machen?
Ich habe beide XSen in Österreich gekauft. Beide waren immer in Österreich angemeldet und sind ungedrosselt. Vielleicht hilft das auf die Spur?

Im Bild von weiter oben ist es wirklich klar erkenntlich.

Blau: habe ich
Orange: könnte ich bei den Teilen finden :)
Rot: ist mir rätselhaft
568DB696-DB79-4F97-9301-7A67FF30E25D.jpeg
Gruß von der rechten Seite vom Drehzahlmesser.
Martin

Emanuel T.
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 10:03
Motorradmodell: 82' Yamaha XS400 SE "US Customs"
82' Honda CX500 E PC06

Re: Motoraufhängung 4G5

Beitrag von Emanuel T. »

Lupe hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 18:06
Das blau markierte ist die Schwingenachse und keine Motorhalterung :devil:
:waller_: :-) Da hast natürlich absolut recht....
stone hat geschrieben:
Di 5. Nov 2019, 16:35
Bei der 4G5 fehlt die Halterung am Rahmen hinten oben, das ist original so.
Die Motorgehäuse von 2A2 und 4G5 sind identisch weshalb die Befestigungslöcher am Motor vorhanden sind. Also alles ok.
Schön zu hören.

Antworten