Krümmer xs 400 12 E

- Allgemeines 'rund um die XS400 Modelle...

Moderatoren: Gemamo, Lupe

Antworten
JimmyRay
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Sep 2020, 14:42
Motorradmodell: XS 400 12 E

Krümmer xs 400 12 E

Beitrag von JimmyRay »

    Hallo,
    Ich hab vor kurzem eine xs 400 12e erstanden, die leider ne Menge an Mängeln aufweist.
    Ist es möglich von der 2A2 den Krümmer auf den eine 12 E zu packen oder passt es von den Maßen nicht?

    Desweiteren war die Überlegung die Maschine zum Café race um zu bauen da würde sich jedoch der 2A2 Rahmen eher anbieten, wenn ich es richtig gelesen habe sollten die Teile doch in den Rahmen passen oder?

    LG :popo:

    Benutzeravatar
    Lupe
    Cloudbuster-, Reservierungs- und Benzinmangelbeauftragter
    Beiträge: 3559
    Registriert: So 17. Feb 2013, 11:06
    Motorradmodell: .
    XS400 2A2, Bj. 1980,
    XS400 Cup Replica Bj. 1978

    Re: Krümmer xs 400 12 E

    Beitrag von Lupe »

    Nein, die Krümmer passen nicht.
    Und nein, der Rest passt auch nicht.

    Wenn du einen 2A2-Rahmen nehmen willst, kauf eine alte 2A2. Am besten eine, die eh schon verbastelt ist :devil:
    Gruß von der rechten Seite vom Drehzahlmesser.
    Martin

    JimmyRay
    Mitglied
    Beiträge: 2
    Registriert: Mi 9. Sep 2020, 14:42
    Motorradmodell: XS 400 12 E

    Re: Krümmer xs 400 12 E

    Beitrag von JimmyRay »

    Oh verdammt 😅
    Wie komm ich denn am besten an einen auspuff von der 12e. Die ich bis her gefunden habe sind leider schon gerostet.
    Meine Idee war es die endtöpfe ab zu flexen und neue dran zu packen. Bin mir aber nicht sicher ob das so dann durch den TÜV geht

    Benutzeravatar
    Reimar
    Mitglied
    Beiträge: 300
    Registriert: So 12. Mai 2013, 20:05
    Motorradmodell: XS 400-12E Bj. 1984 mit 27 PS
    XS 400-12E Bj. 1984 mit 45 PS
    Beide umgerüstet auf Doppelscheibe mit Stahlflex

    Re: Krümmer xs 400 12 E

    Beitrag von Reimar »

    .
    Moin,
    da das Fahrzeug ja vor 1994 erstmals zugelassen wurde, darfst Du jede Tüte dranbauen, die die eingetragenen Werte laut Zulassungsbescheinigung erfüllt. Dann ist lediglich eine Messung beim TÜV durchzuführen, damit die Werte kontrolliert und bestätigt werden und Du kannst loszuckeln.
    Jetzt bist Du dran..... 😁
    VG
    Reimar

    Schleswig-Holstein - der echte Norden

    Antworten