Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Rund um alles was die XS schnell macht abseits der Strasse....

Moderatoren: Gemamo, stone

Specht
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Di 13. Sep 2016, 20:06
Motorradmodell: Yamaha XS 400 2A2 ,Yamaha XS 360 1 U 4

Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Specht »

Hat jemand im Forum einen größeren Benzintank auf die 1U4 oder die 2A2 montiert? Was passt oder läßt sich mit Modifiationen passend machen :schweiß2_smile: ? Alutank? Edelstahltank?
Gruß Jürgen.

Benutzeravatar
Torsten
Forumsopi, Gleichstellungs- und Sarkasmusbeauftragter
Beiträge: 3366
Registriert: So 17. Feb 2013, 12:03
Motorradmodell: Le Mans III, 2 x XS 400 (2A2), XS 750 GULF, Honda CB 750 Bol D'Or, MT 07, Tokaido RC 25
Wohnort: 53359 Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Torsten »

Ich habe einen ES-Tank auf meiner 2A2. 21 Liter.
Die Adaption ist allerdings sehr aufwendig!
Ciao
Torsten
U055.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Leben ohne XS ist möglich, aber nicht sinnvoll!
www.Alter-Schrauber.de

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Mitglied
Beiträge: 1235
Registriert: Di 29. Apr 2014, 19:28
Motorradmodell: Lt. Brief: XS250 1U5
defacto: XS400 2A2 mit Modifikationen
Wohnort: südl. von Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Cpt.Hardy »

lies mal hier:
viewtopic.php?f=13&t=1251
Der Titel ist irreführend, es handelt sich um einen 24L Tank einer XS750.
Das Thema wurde heftigst diskutiert....
und so schaut's aus....
Bild
Gruß
Hardy

*** wer später bremst ist länger schnell ***

Specht
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Di 13. Sep 2016, 20:06
Motorradmodell: Yamaha XS 400 2A2 ,Yamaha XS 360 1 U 4

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Specht »

Ich hab den Urtext gelesen und war auf der Seite XS400.com. Der 21 l Tank der ( von ES aus dem Stuttgarter Raum - oder abgeändert von der 750er?) reicht vom Volumen gut und läßt die XS schön wuchtig erscheinen. Noch käuflich? Diese ES-Lösung deckt aber, soweit ich sehe den Batteriekasten teils ab. Gibt es denn einen Tank ,der etwas höher aufbaut ("Toastertank") und den ich wie den Orginaltank an der dafür vorgesehenen großen Rahmenschraube festmachen kann?
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Mitglied
Beiträge: 1235
Registriert: Di 29. Apr 2014, 19:28
Motorradmodell: Lt. Brief: XS250 1U5
defacto: XS400 2A2 mit Modifikationen
Wohnort: südl. von Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Cpt.Hardy »

nein, gibt es nicht, ich habe mich mit dem Thema lange beschäftigt und ohne Anpassung, einfach nur dranschrauben gibt es sonst nichts.
Mit kleineren Anpassungen wie gesagt der Tank einer XS750 (1T5). Wird vorne mit 2 Gummipuffern und hinten mit der grossen Rahmenschraube befestigt. Und ob 21L oder 24L macht jetzt ja auch keinen grossen Unterschied.
Wenn Dir 3Kg zusätzliches Gewicht zu viel erscheinen muss man ja nicht Volltanken.
Gruß
Hardy

*** wer später bremst ist länger schnell ***

Benutzeravatar
Torsten
Forumsopi, Gleichstellungs- und Sarkasmusbeauftragter
Beiträge: 3366
Registriert: So 17. Feb 2013, 12:03
Motorradmodell: Le Mans III, 2 x XS 400 (2A2), XS 750 GULF, Honda CB 750 Bol D'Or, MT 07, Tokaido RC 25
Wohnort: 53359 Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Torsten »

Den Tank von ES gibt es neu glaube ich nicht mehr. Er ist deutlich länger als der Originaltank und die Halterungen passen auch nicht. Die Adaption ist sehr aufwendig!
Im Detail kannst du es dir auf meiner Homepage unter "XS 400 Umbau" anschauen.
Ciao Torsten

P.S.
Ein Tankumbau ist eintragungspflichtig!
Ein Leben ohne XS ist möglich, aber nicht sinnvoll!
www.Alter-Schrauber.de

Specht
Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: Di 13. Sep 2016, 20:06
Motorradmodell: Yamaha XS 400 2A2 ,Yamaha XS 360 1 U 4

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Specht »

Das mach ich ! Klare Auskunft! :opi:
DANKE
Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Mad Maddin
Mitglied
Beiträge: 930
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:45
Motorradmodell: 2A2, 2J4

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Mad Maddin »

Moin!

Ich weiß jetzt nicht, um welche 2A2 es geht, aber die XS 360 1U4 hat doch hinten Scheibenbremse und nen 11 Liter Tank. Und da müsste relativ stressfrei der 16 Liter Tank der Trommelbrems XS 250 / 400 dran passen. Hintere Halterung halt umstricken, aber sonst?

Gruß Mad Maddin
"tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house.

Benutzeravatar
Torsten
Forumsopi, Gleichstellungs- und Sarkasmusbeauftragter
Beiträge: 3366
Registriert: So 17. Feb 2013, 12:03
Motorradmodell: Le Mans III, 2 x XS 400 (2A2), XS 750 GULF, Honda CB 750 Bol D'Or, MT 07, Tokaido RC 25
Wohnort: 53359 Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Torsten »

Maddin, er sprach von einem grossen Tank. Nicht von einem Hustentropfenreservoir!*)))))))
Ein Leben ohne XS ist möglich, aber nicht sinnvoll!
www.Alter-Schrauber.de

Benutzeravatar
Cpt.Hardy
Mitglied
Beiträge: 1235
Registriert: Di 29. Apr 2014, 19:28
Motorradmodell: Lt. Brief: XS250 1U5
defacto: XS400 2A2 mit Modifikationen
Wohnort: südl. von Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Größerer Benzintank für 1U4 und 2A2?

Beitrag von Cpt.Hardy »

Torsten hat geschrieben:
Di 19. Sep 2017, 13:32
Nicht von einem Hustentropfenreservoir!*)))))))


endlich kann ich auch mal dieses Emoticon verwenden...
:lol33: :lol33: :lol33:
Gruß
Hardy

*** wer später bremst ist länger schnell ***

Antworten