Motorteile optimieren

Rund um alles was die XS schnell macht abseits der Strasse....

Moderatoren: Gemamo, stone

rat_style
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 08:44
Motorradmodell: Triumph Daytona 675

Motorteile optimieren

Beitrag von rat_style »

Moin!

Ich habe mich meinen neuen Kolben und Ventilen angenommen und diese etwas optimiert.

Die Scheuerlein Kolben wurden in mehreren Stufen geglättet und abschließend poliert. Kolbenbolzen konisch ausgedreht. Alles auf 0,1g ausgewogen.

Bei den Ventilen wurde die Tellerform für bessere Strömung angepasst, Sitz an die Kante gelegt und alles mit 2000'er Papier geglättet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lupe
Cloudbuster-, Reservierungs- und Benzinmangelbeauftragter
Beiträge: 3744
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:06
Motorradmodell: .
XS400 2A2, Bj. 1980,
XS400 Cup Replica Bj. 1978

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von Lupe »

Du polierst gerne, richtig? :-)

:zoumzeng:
Gruß von der rechten Seite vom Drehzahlmesser.
Martin

Benutzeravatar
Torsten
Forumsopi, Gleichstellungs- und Sarkasmusbeauftragter
Beiträge: 3603
Registriert: So 17. Feb 2013, 12:03
Motorradmodell: Moto Guzzi Le Mans III, 3 x Yamaha XS 400 (2A2), Yamaha XS 750 GULF, Yamaha MT 07, Royal Enfield 535 Continental GT, Royal Enfield 350 Bullet Trials
Wohnort: 53359 Rheinbach
Kontaktdaten:

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von Torsten »

Sehr hübsch, und was ist jetzt der technische Nutzen? Oder hattest du nur Langeweile??
Ciao
:opi:
Ein Leben ohne XS ist möglich, aber nicht sinnvoll!
www.Alter-Schrauber.de

rat_style
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 08:44
Motorradmodell: Triumph Daytona 675

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von rat_style »

Und weiter gehts...

Kolben wurden mit Detonationsringen versehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
stone
Flunker- und Tuningbeauftragter
Beiträge: 2471
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 20:27
Motorradmodell: XS400 ´81, SR500 ´89 und TRX850 ´96
Wohnort: 59199 Bönen

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von stone »

Cool! :zoumzeng: :zoumzeng: :zoumzeng:
Gruß
Bernd

kottnick
Forumsponsor, Schlaf- und Einkaufsbeauftragter
Beiträge: 348
Registriert: Do 14. Feb 2013, 18:22
Motorradmodell: XS 360, SR 500, Honda CB-1, XL 250 S
Wohnort: Hofheim

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von kottnick »

Hallo,

damit ich nicht dumm sterbe: Was sind denn Detonationsringe ?

Schöne Grüße

Martin

Benutzeravatar
Reimar
Mitglied
Beiträge: 613
Registriert: So 12. Mai 2013, 20:05
Motorradmodell: XS 400-12E Bj. 1984 mit 27 PS
XS 400-12E Bj. 1984 mit 45 PS
Beide umgerüstet auf Doppelscheibe mit Stahlflex

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von Reimar »

.
Es sind Kolbenringe, die die Kraft der Detonation im Brennraum halten, damit die Kurbelwelle auch ordentlich Schwung bekommt.....
😉
VG
Reimar

Schleswig-Holstein - der echte Norden

rat_style
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 08:44
Motorradmodell: Triumph Daytona 675

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von rat_style »

kottnick hat geschrieben:
Do 20. Jan 2022, 19:47
Hallo,

damit ich nicht dumm sterbe: Was sind denn Detonationsringe ?

Schöne Grüße

Martin
Die zusätzlichen Nuten verringern den Blowby, entlasten die Kolbenringe und sorgen für mehr Power.

Benutzeravatar
danGM
Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: Do 4. Apr 2013, 13:08
Motorradmodell: ´77 XS360, ´80 XS400 Cup-ster

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von danGM »

Sind diese Ringe sonst nicht immer nur auf den Teil bis zum ersten Kolbenring beschränkt? Ich hab das zumindest bisher nur so gesehen :zuck:
Bei der ganzen Arbeit die du dir machst bin ich wirklich gespannt was du an Leistung rausholen kannst. :-)

Willy
Mitglied
Beiträge: 1052
Registriert: So 17. Feb 2013, 14:44
Motorradmodell: XS und mehr.

Re: Motorteile optimieren

Beitrag von Willy »

Reimar hat geschrieben:
Do 20. Jan 2022, 23:53
.
Es sind Kolbenringe, die die Kraft der Detonation im Brennraum halten, damit die Kurbelwelle auch ordentlich Schwung bekommt.....
😉
Eigentlich sollen sie den Explosionsdruck auf den 1.Kolbenring abschwächen zur Schonung von ebenwelchigem....laut meinem Tuner.
Geht einher mit erhöhter Verdichtung im Rennsport.

Er machts nimmer "´s Material ist heutzutage zu gut".

Antworten