4g5: 2 Rückholfedern für Seitenständer erforderlich? Wo unten einhängen?

Das Drumherum...

Moderatoren: Gemamo, Käfertönni

Antworten
Benutzeravatar
Trueffelsucher
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: So 21. Jul 2019, 11:37
Motorradmodell: XS 400 SE 4g5 Bj. 1981 27 Kw

4g5: 2 Rückholfedern für Seitenständer erforderlich? Wo unten einhängen?

Beitrag von Trueffelsucher »

Hallöle, ich bin´s schon wieder.

Hatte heute mal Vorbesprechnung ohne Mopped mit meinem TÜV-Mann für die Wiederzulassung nach 25 Jahren.
Der meinte u.a.: "Haste auch die 2. Rückholfeder am Seitenständer?"
Diese Thema war für mich so erschreckend neu, dass ich erst mal eine sibyllinische Antwort geben musste: "Ja, Auslieferungszustand 1981".

Hab´ mich dann mal unter meine grüne Lady gelegt und gesehen:
Die Federaufnahme oben am Rahmen hat zwei Nuten zum Einhängen von 2 Federn, eine ist dort eingehangen.
RÜCKHOLFEDER SEITENSTÄNER OBEN.JPG
Am Ständer unten befindet sich nur eine Nut:
RÜCKHOLFEDER UNTEN.JPG
Wie soll da eine 2. Feder unten eingehängt werden?

Ist doch Murks, wenn keine 2. Nut vorhanden ist . Was kann ich tun?

Ich hab´schon gesehen, dass das Thema Seitenständer & Feder hier bereits behandelt wurde, aber niXS zu meinem speziellen Problemchen gefunden; also neuen Thread aufgemacht.

Gehabt Euch wohl

Artur
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe". (René Descartes, frz. Mathematiker)

Benutzeravatar
stone
Flunker- und Tuningbeauftragter
Beiträge: 2136
Registriert: Sa 16. Feb 2013, 20:27
Motorradmodell: XS400 ´81, SR500 ´89 und TRX850 ´96
Wohnort: 59199 Bönen

Re: 4g5: 2 Rückholfedern für Seitenständer erforderlich? Wo unten einhängen?

Beitrag von stone »

Die 2. Nut am Seitenständer ist sicher abgebrochen und die Bruchstelle vom Vorbesitzer glatt gefeilt. Vielleicht stammt der Ständer auch von einem ausländischen Modell.

Der Bolzen für die Federn ist angeschweißt, also neuen Bolzen mit 2 Nuten anfertigen und „austauschen“.
Gruß
Bernd
82

Benutzeravatar
oskarklaus
Mitglied
Beiträge: 294
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:45
Motorradmodell: 2 x XS 360, 1 x SR 500, 2 x XS 650, 1 x XS 650 Gespann, 1 x TY 50, 1 x DT50

Re: 4g5: 2 Rückholfedern für Seitenständer erforderlich? Wo unten einhängen?

Beitrag von oskarklaus »

Oder wie bei der 650er. Hat eine innenliegend 2te Feder siehe XS650shop
Grüße Klaus

Benutzeravatar
dergunnar
Mitglied
Beiträge: 1627
Registriert: Di 19. Feb 2013, 08:16
Motorradmodell: XS 400 2A2 ('78 & '80)
Wohnort: 51580

Re: 4g5: 2 Rückholfedern für Seitenständer erforderlich? Wo unten einhängen?

Beitrag von dergunnar »

Die Frage nach der zweiten Feder könnte aber auch bedeutet haben: Klappt der denn von selber ein?!

Dazu brauchst du noch den anderen Seitenständer-Bolzen und Umlenkbleche (Bohnenbleche). Davon hätte ich noch.

Ahoi

PS: alternativ kann man den Seitenständer auch für die HU abbauen. Hauptständer würde reichen...
Schöne Grüße!

nee mutt ik nich!

Benutzeravatar
Trueffelsucher
Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: So 21. Jul 2019, 11:37
Motorradmodell: XS 400 SE 4g5 Bj. 1981 27 Kw

Re: 4g5: 2 Rückholfedern für Seitenständer erforderlich? Wo unten einhängen?

Beitrag von Trueffelsucher »

Hallöle,

danke für die guten Tips.

War heute mit meiner grünen Lady beim TÜV: HU ohne Mängel bestanden. Der Mann im blauen Kittel war freundlich zu mir und ich zu ihm.
Hab' ihm die Bestellbestätigung für die 2. Feder beim ortsansässigen Yamaha Händler gezeigt und hoch & heilig versprochen, die sofort anzubringen, wenn sie eintrifft. Dass der untere Befestigungsbolzen am Ständer nur eine Nut für eine Feder hat, hat er nicht gesehen.
Es geht ja darum, dass der Ständer bei Entlastung von selbst einklappt und das hätte ich im eigenen Sicherheitsinteresse auch gerne so.

Das Konstrukt des selbsteinklappenden Ständers mit 2 Federn & Bohnenblechen wurde hier ja bereits mit Fotos in den Technik FAQ's beschrieben .

Ich brauche also noch 2 Bohnenbleche und muss mir den unteren Befestigungsbolzen am Ständer mit 2 Nuten selbst anfertigen und anschweißen.

@ dergunnar: Ich schreibe Dir eine PN und wir machen einen big deal mit 2 Bohnenblechen. Schon jetzt vielen Dank für's Angebot.

Gehabt Euch Alle wohl

Artur
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe". (René Descartes, frz. Mathematiker)

Antworten