Längere Dämpfer XS 400

Auch sehr wichtig...

Moderatoren: Gemamo, Käfertönni

Doggenreiter
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 07:18
Motorradmodell: XS400

Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Doggenreiter » Fr 3. Aug 2018, 07:40

Hallo zusammen ,

habe mal eine Frage an euch , das Heck etwas höher bringen mit Dämpfern geht oder ??
wenn ja welche Dämpfer brauche ich dazu , Länge - Hersteller ??

Gruß Oliver

Doggenreiter
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 07:18
Motorradmodell: XS400

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Doggenreiter » Fr 3. Aug 2018, 08:09

War gerade mal im Caferacerforum , da schreiben sie 360 - 380 mm länge , genannt wird Yamaha Xj550 und Zephir 550

hat das schon jemand gemacht hier ???

Benutzeravatar
Lupe
Cloudbuster-, Reservierungs- und Benzinmangelbeauftragter
Beiträge: 3420
Registriert: So 17. Feb 2013, 11:06
Motorradmodell: .
XS400 2A2, Bj. 1980,
XS400 Cup Replica Bj. 1978

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Lupe » Fr 3. Aug 2018, 11:32

Ich wüsste jetzt keinen, der seine XS hochgelegt hat. 4 cm halte ich aber für machbar.
Wie wäre es mit ein paar schönen XT500-Dämpfern?
Gruß von der rechten Seite vom Drehzahlmesser.
Martin

Benutzeravatar
Sokrates
Forumsmutti
Beiträge: 7262
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 11:27
Motorradmodell: XS400 2A2 '79
XS400 2A2 '80
SR125 '97
XJ900 58L '89
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Sokrates » Fr 3. Aug 2018, 14:59

Doggenreiter hat geschrieben:
Fr 3. Aug 2018, 07:40
habe mal eine Frage an euch , das Heck etwas höher bringen mit Dämpfern geht oder ??
Ab 2cm hinten höher ein kippeliges Fahrverhalten, dafür gewinnt man ein Bodenfreiheit in Kurven.
Grüße,
Dirk

http://www.xs400.net/ Bild

Benutzeravatar
x-man
Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: So 17. Feb 2013, 21:27
Motorradmodell: ...

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von x-man » Fr 3. Aug 2018, 23:40

Bei Silvi`s XS waren doch längere Dämpfer drin, als wir sie bekommen hatten, Dirk... :think:

Nachteil war, dass das Mopped gerade noch so eben sicher auf dem Hauptständer stand.

Nachzulesen im Thread "Pedderchens Mondfahrt..."

Liegen als überbleibsel noch hier im Regal, wenn Sie jemand möchte. :zwinker:


Gruß Pedder
Ich stamme aus Ironien, nahe der sarkastischen Grenze... :zoumzeng:

Benutzeravatar
Mad Maddin
Mitglied
Beiträge: 885
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:45
Motorradmodell: 2A2, 2J4

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Mad Maddin » Fr 3. Aug 2018, 23:58

Ein Hinterradreifen in 120/90 bringt das Heck, rein rechnerisch, auch 2 cm höher als in 110/80.

Gruß Mad Maddin
"tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house.

Doggenreiter
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 07:18
Motorradmodell: XS400

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Doggenreiter » Sa 4. Aug 2018, 07:52

wieso hat noch keiner eine XS etwas höher gelegt ?? seit ihr alle Kleinwüchsig :raz_smil:
für mich ist sie etwas zu klein , da ich sie ja fast geschenkt bekommen habe und ich sie aus Mitleid bei mir aufgenommen habe :raz_smil:
möchte ich sie auch mal fahren aber org. sieht das wenn ich drauf sitze nett gut aus deswegen etwas höher und höheren Lenker dann
sollte das passen , bin immer noch offen für Vorschläge , was ist machbar Achsenmass Bohrungen und was fällt raus , 320 ist org
was ist mit 350 mm oder 360 mm machbar oder nicht ?? würde gerne in den Yamaha Baukasten von 1980 greifen wollen ,
welches Modell wäre da den in­te­r­es­sant die XJ 550 hat 330 mm fällt raus .


gruß Oli

Benutzeravatar
Mad Maddin
Mitglied
Beiträge: 885
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:45
Motorradmodell: 2A2, 2J4

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Mad Maddin » Sa 4. Aug 2018, 14:02

Oben steht doch, ab 2 cm wird sie kippeliger und bis 4 cm ist wahrscheinlich machbar... :think:
Wir sind nicht alle kleinwüchsig, nur interessiert es zumindest mich eher weniger, wie es aussieht wenn ich drauf sitze, da ich diesen Anblick eher selten zu Gesicht bekomme. Ich halte ihn für andere aber zumindest zumutbar.

Was meinst du mit "was ist machbar Achsenmass Bohrungen und was fällt raus"?

Gruß Mad Maddin
"tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house.

Benutzeravatar
grinser92
Mitglied
Beiträge: 487
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 00:08
Motorradmodell: XS400 2A2, 1978
Wohnort: Rosenheim

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von grinser92 » So 5. Aug 2018, 14:33

Doggenreiter hat geschrieben:
Sa 4. Aug 2018, 07:52
wieso hat noch keiner eine XS etwas höher gelegt ?? seit ihr alle Kleinwüchsig :raz_smil:
für mich ist sie etwas zu klein , da ich sie ja fast geschenkt bekommen habe und ich sie aus Mitleid bei mir aufgenommen habe :raz_smil:
möchte ich sie auch mal fahren aber org. sieht das wenn ich drauf sitze nett gut aus deswegen etwas höher und höheren Lenker dann
sollte das passen ...
kleinwüchsig sind sie nicht (naja, die meisten...)
aber deine Sitzposition wird sich durch die längeren Dämpfer doch nicht verändern (nur genau wie der rest des motorrades mehr nach vorn kippen)
denk eher mal über eine neue Poslterung für die Sitzbank nach. mit der originalen sinke ich fast auf die grundplatte durch (und das mit 70kg Fahrergewicht).

gib mir noch eine Woche, dann kann ich dazu näheres berichten

Benutzeravatar
Big__D
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 20:03
Motorradmodell: .
Yamaha DT250 MX
Yamaha XS400 2A2
KTM SX450
KTM 620 LC4
KTM 690 Duke 3
KTM 990 Superduke
Wohnort: Maisach

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Big__D » Di 7. Aug 2018, 14:21

Ich habe bei meinem Umbau bereits die Zephyr 550 Federbeine hinten verbaut:
IMG_8942b.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten