Längere Dämpfer XS 400

Auch sehr wichtig...

Moderatoren: Gemamo, Käfertönni

Doggenreiter
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 07:18
Motorradmodell: XS400

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Doggenreiter » Mo 5. Nov 2018, 07:59

Hallo zusammen ,

habe diese Dämpfer gefunden und wollte euch mal fragen machbar oder nicht , meine sie haben eine ABE da aber für Zephyr 550 ,
haben 350 mm was mir sehr gut gefallen würde da Kette nicht auf Schwinge läuft , habe mir auch ein paar Zephyr 550 besorgt
damit ich das mal ausprobieren konnte , die passen wie schon von euch geschrieben , aber diese Hagon wären wir lieber weil nicht
so bullig sondern zierlicher am Heck

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-306-3043

wie denkt ihr darüber , bekomme ich diese Dämpfer ohne ABE eingetragen , hier ist nur die org. Länge zufinden

http://xs400.net/wb/media/faq_anhaenge/ ... %20ABE.pdf

gruß Oli

Benutzeravatar
Mad Maddin
Mitglied
Beiträge: 857
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:45
Motorradmodell: 2A2, 2J4

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Mad Maddin » Mo 5. Nov 2018, 13:45

Doggenreiter hat geschrieben:
Mo 5. Nov 2018, 07:59
wie denkt ihr darüber , bekomme ich diese Dämpfer ohne ABE eingetragen , hier ist nur die org. Länge zufinden
Das fragt man gemeinhin am besten einen, der es eintragen darf und soll.

Gruß Mad Maddin
"tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house.

tutte76
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 13:25
Motorradmodell: XS400SE US-Custom 4R4

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von tutte76 » Mi 7. Nov 2018, 15:28

Oli,
geht mal davon aus, dass die Geschichte von Prüfer zu Prüfer unterschiedlich gesehen wird.
Habe an meiner SE schon seit locker 10 Jahren Guzzi-Federbeine an der Schwinge,
das hat bei mir noch keiner der Prüfer bemäkelt.
Frag den Prüfer deines Vertrauens, dann weißt du mehr.

Cheers, Thorsten

Doggenreiter
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 07:18
Motorradmodell: XS400

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Doggenreiter » Mo 12. Nov 2018, 17:31

Mach jetzt auch nicht mehr rum und habe mir neue Hagon mit dem Achsenmass 350 mm gekauft , die bring ich schon durch und gut ist , Thema erledigt ;-)))

die Zephyr 550 sind einfach zu groß für die kleine XS , sollte schon passen und die passen Optisch überhaupt nicht


gruß Oli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Doggenreiter
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 07:18
Motorradmodell: XS400

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Doggenreiter » Di 11. Dez 2018, 16:27

Hab jetzt die Hagon von einer VX 800 verbaut , 350 mm passen perfekt auch mit der Kette an der Schwinge , auf dem Bild seht ihr rechst Hagon und links den Kawa Dämpfer der meiner Meinung viel zu groß ist für die kleine XS , der Hagon steht ihr viel besser :raz_smil:

Gruß Oli
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Mad Maddin
Mitglied
Beiträge: 857
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:45
Motorradmodell: 2A2, 2J4

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Mad Maddin » Di 11. Dez 2018, 19:57

Stimmt, das sieht deutlich filigraner aus.

Bleibt noch abzuwarten, wie sich das dann fährt. Glücklicherweise gibts für vorne einige Möglichkeiten, höherzulegen, falls das so zu kippelig sein sollte.

Weitermachen!

Gruß Mad Maddin
"tja" - a German reaction to the apocalypse, Dawn of the Gods, nuclear war, an alien attack or no bread in the house.

Benutzeravatar
flat
Mitglied und Regenschirmträgerbeauftragter
Beiträge: 1512
Registriert: So 17. Feb 2013, 10:57
Motorradmodell: YAMAHA XS400
2A2-5/78 SEPI II #77 RM
2A2-3/79 Testträger RM
2A2-4/80 CUP/Z light
4G5- als Wandschmuck
12E-5/84 Xenomorph
Wohnort: Kreis Stormarn
Kontaktdaten:

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von flat » Mi 12. Dez 2018, 08:29

die VX800 ist doch etwas schwerer, würde behaupten das die Hagons
dann später viel zu "hart" werden beim fahren..... :think: :zuck:

Kannst ja mal berichten nach der ersten Fahrt...

(oder du hast Glück und bringst genug eigens Übergewicht mit auf die Fuhre...)
:-) ...das ist nicht böse gemeint, sollte nur ein nicht ernstgemeinten
Lösungsvorschlag darstellen....
Gruß von Nico :rainy1:

Doggenreiter
Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 07:18
Motorradmodell: XS400

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Doggenreiter » Mi 12. Dez 2018, 16:50

hm okey stimmt die VX 800 ist schwerer ist die 550 Kawa aber auch , denke das passt schon so ;-))
vorne lass ich alles so , finde alles stimmig an meiner XS vorne
PA060034.JPG
wenn alles Lackiert ist wird sich zeigen wie alles geworden ist , möchte ja auch noch einen Motorschutz
unten anbringen den ich von einer Husky noch rumliegen habe ;-)))
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Scrambler82
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Di 4. Dez 2018, 17:15
Motorradmodell: XS 400 2a2
Buell XB 12S
Wohnort: Brandenburg

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von Scrambler82 » Mo 14. Jan 2019, 12:43

Hey Oli,
hast du ev. mal nen Bild von der Seitenlinie wenn sie nicht auf dem Hauptständer steht? Überlege auch die Originalen gegen die Hagon zu tauschen :)
Gruß

espresso_xs
Hilfs-Sheriff Praktikant
Beiträge: 433
Registriert: Di 18. Jun 2013, 17:15
Motorradmodell: Yamaha XT 660 Z Tenere '08, Yamaha XS400 2A2 '74

Re: Längere Dämpfer XS 400

Beitrag von espresso_xs » Mi 16. Jan 2019, 21:42

Ich hab die YSS-Dämpfer verbaut und bin 194cm groß :)

Antworten